Bowen Technik

Wege in die Entspannung
Bowen Technik

Die Bowen-Technik ist ein vollständig neues Konzept in der manuellen Körperarbeit und besticht durch Einfachheit, Effektivität und Nachhaltigkeit.

Dabei handelt es sich um eine ganzheitliche Muskel- und Bindegewebstechnik, die sich hervorragend eignet, Wohlbefinden, Gesundheit und das optimale Ablaufen aller Körperfunktionen zu unterstützen – und sie ist sehr entspannend.

Präzise und gleichzeitig sanfte Griffe erfolgen an bestimmten Muskelpartien und Schlüsselstellen. Zwischen den einzelnen Grifffolgen liegen kurze Pausen. Diese charakteristischen Pausen helfen dem Körper, seine eigenen Energien zu balancieren. Die Bowen Technik geht davon aus, dass der Körper die angeborene Fähigkeit besitzt, sich unter geeigneten Bedingungen selbst zu heilen. Um diesen natürlichen Selbstregulations-Prozess zu aktivieren und zu fördern, hilft die Bowen Technik die Energiestrukturen, Schwingungs- und Bewegungsmuster im Körper neu zu organisieren. Nicht der Bowtech-Anwender (Practitioner) übernimmt die Körperarbeit, sondern der Körper wird dazu angeregt, die Arbeit selbst zu übernehmen. Sie regt den Energiefluss an und mobilisiert die Selbstheilungskräfte des Körpers. Die Muskeln entspannen sich.

Im Gegensatz zu anderen Behandlungstechniken und Therapien, bei denen der Therapeut dem Patienten durch die angewandte Technik den Heilungsprozess überträgt, regt Bowtech den Körper an, seine Balance selbst wieder zu finden. Die Wirkungsweise von Bowtech® kann sich auch über die rein körperliche Ebene hinaus auf emotionale und kognitive Aspekte erstrecken und wird z.B. auch im Bereich der Traumatherapie angewandt.